Neue strategische Beteiligungen im Native Advertising genommen

Nyon, 14. Mai 2014 – Virtual Network AG, Mutterfirma von Romandie Network, verstärkt sich im Native Advertising mit der Beteiligung an zwei aussichtsreiche Unternehmen.

 

LogoDreicomAm Zürcher Unternehmen Dreicom AG beträgt die strategische Beteiligung 35%. Diese Firma wurde von ehemaligen Mitarbeitern der Tamedia gegründet und ist auf digitale Advertorials spezialisiert. Die Beteiligung ist mit einer Kaufoption auf die Mehrheit des Kapitals verknüpft.

Dreicom erlebt ein sehr schnelles Wachstum ihres Angebots von hochwirksamen Werbeintegrationen. Diese Beteiligung ermöglicht Virtual Network, ihre Position im Schweizer Markt für Internet-Werbung zu konsolidieren.

Weitere Informationen über Dreicom AG.

 

LogoVideostepDie zweite finanzielle Beteiligung umfasst 6% der belgischen Firma NV VideoStep. Mit monatlich über 25 Mio. Unique User hat Videostep das führende Native Video Advertising Angebot im frankophonen Markt aufgebaut mit Integrationen u.a. auf Lefigaro.fr und LeMonde.fr.

Auch VideoStep NV erlebt ein sehr starkes Wachstum und zählt bereits die belgische Roularta Media Group und die Investmentfonds Aurinvest und Kima Ventures zu seinen Aktionären.

Weitere Informationen über VideoStep NV.

 

Native Advertising ist eine Form der Internetwerbung, bei der die Aufmerksamkeit der Internetnutzer durch Inhalte und Informationen erlangt wird. Die Inhalte ähneln in der Präsentation stark dem redaktionellen Angebot, das den Internetnutzern bereits bekannt ist und werden so platziert, dass sie nicht als aufdringliche Werbung wahrgenommen werden.

 

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung [PDF]

powered by LABEL.CH